Hilfsnavigation

In Kürze

Unsere Schule ist eine umwelt-verbundene und bewegungs-fördernde Grundschule
ohne Ganztagsbetrieb.
Wir bieten eine vertiefte mathematisch-naturwissen-schaftliche Bildung.
In den Klassenstufen 1 und 2 besteht sowohl eine Klasse mit flexibler Eingangsstufe als auch eine Regelklasse.

Schulmotto: "Etwas leisten und sich wohlfühlen"

 Weitere Informationen

Regenbogen-Grundschule Senftenberg fotografiert von Daniel Winkler
Logo der Regenbogen-Grundschule Senftenberg


Die Schüler testen sich am Montag, Mittwoch und Freitag und damit dreimal in einer Schulwoche.





Kontakt

Regenbogen-Grundschule Senftenberg
Schulleiterin: Frau Regina Jänke
Sekretärin: Frau Marita Lorenz
Johannes-R.-Becher-Straße 19
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 36376-0 
Telefax: 03573 36376-15 
Kontaktformular »
Internet »


Suchergebnis (51 Treffer)

02.06.2022

Hinweis Magen-Darm-Infekte

Liebe Eltern,

an unserer Schule erkranken aktuell immer mehr Schüler an Magen-Darm-Infekten(u.a. Rotavirus).

Deswegen einige Hinweise:

Ihr Kind darf die Schule erst wieder besuchen, wenn es 48h symptomfrei ist.

Schüler, die eher zur Schule kommen, dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

Viele Grüße

Schulleitung

 » weiterlesen
01.06.2022

Terminplanung Juni

02.06.2022                            Orientierungsarbeit Mathe Kl. 4

08.06.2022          17:00Uhr   Elternversammlung zukünftige 1.Kl

                            17:00Uhr   Elternversammlung 3d

09./16.06.2022                      praktische Fahrradprüfung Kl. 4

09.06.2022                            Elternversammlung 1a, 1b, 5c

10.06.2022                           Orientierungsarbeit Deutsch Kl.4

                                             Projekt Kl. 6a und Frau Maeßus

15.06.2022                           Wandertag Kl. 3b, 3c mit Frau Siehlow, Frau Hesbacher und Frau Schmaler

                            17:00Uhr   Elternversammlung Kl. 5b

16.06.2022                           Wandertag Kl. 3d mit Frau Kunkel

                                             Wandertag Kl. 5b mit Frau Peschk

17.06.2022                           Unterrichtsgang Kl. 5c mit Frau Ullmann

20.06.2022                           Wandertag Kl. 5c mit Frau Ullmann

                             17:00Uhr Elternversammlung Kl. 3b, 3c

21.06.2022                           Klasse 2000 erste Kl.

 » weiterlesen
31.03.2022

Terminplanung April

11.04.-23.04.2022                          Osterferien

28.04.2022                                     Big Challenge

 » weiterlesen
30.03.2022

15.Organisationsschreiben

15.Schreiben SJ-Organisation 21-22 [PDF-Dokument: 2,2 MB]

Anlage 1 MBJS Testkonzept Schule - Anlage 4 [PDF-Dokument: 66 kB]

 » weiterlesen
03.03.2022

13.Organisationsschreiben

Einige wichtige Hinweise aus dem 13.Organisationsschreiben:

Maskenpflicht

- Bei der Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs bzw. des Schülerverkehrs ist eine FFP-2-Maske zu tragen; dies gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr (§ 17 Abs. 1 der 3. SARS-CoV-2-EindV)

- Im Innenbereich der Schule tragen alle Schülerlinnen, Lehr- kräfte und das sonstige Schulpersonal eine medizinische Maske.

- Im Außenbereich der Schule können sich alle Schülerlin- nen, Lehrkräfte und das sonstige Schulpersonal ohne Maske aufhalten.

- Besucher/-innen tragen im Innen- und Außenbereich der Schule eine medizinische Maske. (§ 24 Abs. 4 der 3. SARS-CoV-2- Eind I)


Testkonzept Schule

Ab Montag, den 7. März 2022 testen sich Schüler/innen, die keinen Impf- oder Genesenennachweis führen können, am Montag, Mittwoch und Freitag und damit nur noch dreimal in einer Schulwoche.

Geimpfte und genesene Schülerlinnen und in der Schule Tätige können sich freiwillig testen, hierfür stellen die Schulen die erforderlichen Tests zur Verfügung.


Gremiensitzungen, Gespräche mit Eltern und Schüler/innen

Sitzungen und Beratungsgespräche sollen weiterhin grundsätzlich nicht als Präsenzveranstaltungen, sondern in anderen Formaten (Telefon- oder webbasierte Konferenzformate) organisiert werden.

Fernbleiben vom Unterricht (§ 24 Abs. 7 der 3. SARS-CoV-2-EindV)

Ab Montag, den 7. März 2022, gilt für alle Schüler/innen wieder die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht, das Fernbleiben vom Präsenzunterricht für Schüler/innen bestimmter Jahrgangsstufen ist ab diesem Tag grundsätzlich nicht mehr möglich.

 » weiterlesen
01.03.2022

Terminplanung März

10.03.2022       16Uhr      Planungsgespräch Ergänzungsbau

14.03.2022                       Projekttag Klasse 5c mit Frau Ullmann und Frau Müller

16.03.2022       17Uhr      3. Elternkonferenz

17.03.2022                       Känguru Wettbewerb

22.03.2022                       Projekttag Kl. 3-6 mit Theaterbesuch "Die Schneekönigin" (11-12:15Uhr)

                                         Mittagsversorgung an diesem Tag bis 13:15Uhr gesichert

24.03.2022                       Lyrikwettbewerb

29.03.2022     3./4.Std      Kl. 1a/b Projekt Klasse 2000 

 » weiterlesen
16.02.2022

Aussetzen Präsenzpflicht Sturmwarnung

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
der Deutsche Wetterdienst (DWD) gibt eine Sturmwarnung/Unwetter für den morgigen Tag heraus.
 
Da die Entwicklung der Sturmsituation in Brandenburg nicht absehbar ist und die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler oberste Priorität hat, wird die Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler für Donnerstag, 17. Februar 2022 ausgesetzt.
Das Fernbleiben gilt in diesem Fall grundsätzlich als entschuldigt.

 
Mit freundlichen Grüßen

 » weiterlesen
10.02.2022

Tägliche Testpflicht

Erforderlich wird eine verpflichtende Ausweitung der Tetpflicht von drei auf fünf Tage pro Woche.

tägliche Testpflicht [PDF-Dokument: 517 kB]

 » weiterlesen
10.02.2022

Aktualisiertes Testkonzept

Sehr geehrte Eltern,

ab der kommenden Woche wird täglich getestet.

Ausgenommen davon sind Geimpfte oder Genesene. Wir stellen diesen Schülern trotzdem Selbsttests zur Verfügung. Auch sie haben die Möglichkeit sich täglich zu testen und möchten die Eltern auch darum bitten, dies zu tun. Handeln Sie bitte verantwortungsbewusst, denn Sie wissen, dass sich auch diese Gruppe anstecken und ebenfalls die Infektion weitergeben kann.

In jedem Fall müssen wir die Impfdokumentation/ den Genesenenstatus kontrollieren. Eine Dokumentation erfolgt nicht. Sie können die Dokumente einmalig im Sekretariat, bei der Schulleitung oder Klassenleitung vorzeigen. Beachten Sie, dass der Genesenstatus zeitlich begrenzt ist. Anschließend muss wieder getestet werden.

Ihre Kinder erhalten immer am Freitag für die darauffolgende Woche die entsprechenden Tests kostenfrei. Wie bisher, bringen die Kinder den unterschriebenen Zettel und den Messstreifen, der anzeigt, dass Ihr Kind negativ ist, täglich in die Schule mit.

Bitte beachten Sie auch immer das aktuelle Testkonzept und evtl. Änderungen.

Viele Grüße

Das Team der Regenbogen Grundschule


Anlage1 [PDF-Dokument: 269 kB]

Anlage2 [PDF-Dokument: 320 kB]

Anlage3 [PDF-Dokument: 144 kB]

Testkonzept [PDF-Dokument: 1010 kB]

TestpflichtAppell [PDF-Dokument: 517 kB]

 » weiterlesen
25.01.2022

Terminplanung Februar 2022

23.02.2022                17:00Uhr                           Elternkonferenz  » weiterlesen
20.01.2022

Elternbrief Präsenz nach den Winterferien

Elternbrief Präsenz nach den Winterferien [PDF-Dokument: 793 kB]  » weiterlesen
19.01.2022

Schulanmeldung

Sehr geehrte Eltern,

um für Sie und Ihr Kind einen guten Schulstart zu ermöglichen, bekommen Sie von uns heute alle wichtigen Informationen und Formulare.

Auf Grund der aktuellen Situation sind die Schulanmeldungen vor Ort, in diesem Schuljahr, nicht erlaubt.

Sollte eine Elternversammlung im Mai/Juni genehmigt werden, teilen wir Ihnen den Termin rechtzeitig mit.

Mit diesem Schreiben bekommen Sie von uns alle wichtigen Informationen und eine Folie mit den für uns notwendigen auszufüllenden Formularen. 

Diese Folie muss bis spätestens 07.02.2022 in den Schulbriefkasten eingeworfen werden.

(Briefkasten ist am Lehrereingang unter dem Dach.)

Termine für Abholung folgender Anträge/ Formulare (oder selber ausdrucken)

  • Falls Ihr Kind eine andere Schule besuchen soll, benötigen Sie ein Formular „Antrag auf andere Schule“ von uns. (Begründung können Sie bereits zu Hause formulieren und mit   einen separaten Blatt mitbringen)  Antrag andere Schule [PDF-Dokument: 770 kB]
  • Soll ein Antrag auf Rückstellung Ihres Kindes gestellt werden, ist auch ein zusätzliches Formular notwendig. Wenn Sie Begründungen für die Rückstellung haben (z.B. Einschätzung der Kita, Psychologen, Kinderarzt, Frühförderstelle), dann diese bitte am Tag der Antragstellung mitbringen.  Rückstellungsantrag Erstklässler [PDF-Dokument: 1,3 MB]
  • Sind Sie in Besitz eines aktuellen ALG II – Bescheides, dann muss dieser im Original

vorgelegt werden. (Für die Freistellung von der Bezahlung AH und bestimmter AM)

Termine:    Montag / Mittwoch, den 24.01. / 26.01.2022      07:00 – 13:00 Uhr

                   Freitag, den 28.01.2022                                     07:00 – 12:00 Uhr

Folgende Formulare müssen präzise ausgefüllt in der Folie sein:

Zusätzlich müssen in die Folie:

  • Die Sprachstandsfeststellung von der Kita
  • Kopie der Geburtsurkunde

Wenn Ihr Kind einen Hortplatz benötigt, beiliegenden Antrag ausfüllen und mit abgeben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das AWO-Horthaus, Frau Schuppan. Tel.: 03573/61650

Wir haben für Ihr Kind ein paar kleine Übungsaufgaben zusammengestellt.  Schulanfänger [PDF-Dokument: 536 kB]


Mit freundlichen Grüßen

Regina Jänke

Rektorin

 » weiterlesen
20.12.2021

Terminplanung Januar

12.01.2021                17:00Uhr              Elternkonferenz   !!! ACHTUNG: Elternkonferenz wird verschoben. Neuer Termin vrs. Ende Februar !!!

28.01.2022                4.Stunde              Zeugnisausgabe

 » weiterlesen
08.12.2021

Information Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

die Weihnachtsferien beginnen am 20.12.21. Dennoch muss durch die Schule eine Notbetreuung angeboten werden. Bis Montag, 13.12.21 – 8:00 Uhr müssen wir erfassen, welche Kinder in die Notbetreuung kommen.

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Kinder der Jahrgangsstufe 1 bis 6. Wir bitten jedoch darum, Ihre Kinder möglichst zu Hause zu lassen und das Betreuungsangebot nur in Anspruch zu nehmen, wenn es unbedingt erforderlich ist und eine Betreuung anders nicht gewährleistet werden kann.

Die Betreuung in der Schule findet von der 1. Stunde bis zum regulären Unterrichtssende der Klasse statt. Später kommen bzw. eher gehen ist nicht möglich. Die Betreuung entspricht der Stundentafel des Kindes. Betreuung heißt es findet kein Unterricht statt. Jedem Kind wird im Klassenraum ein fester Sitzplatz zugeordnet. Die Kinder dürfen keine elektronischen Spielgeräte mitbringen, lediglich eigene Bücher, Malsachen, Beschäftigungsmaterial für sich selbst. Ein Materialaustausch ist laut derzeitiger Hygienemaßnahmen nicht möglich. Die Kinder müssen sich Montag und Mittwoch testen und im Klassenraum eine Maske tragen.

Die vorzeitigen Weihnachtsferien sollten dazu dienen, Kontakte einzugrenzen und ein gesundes Weihnachtsfest zu haben. Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Ihr Kind in die Betreuung der Schule kommen muss.

Sollte dies der Fall sein, informieren Sie bitte umgehend schriftlich die Klassenleitung. Bei Anmeldung auch die aktuellen Telefonnummern angeben. Angemeldete Kinder werden für das Schulamt erfasst.

Es können nur erfasste Meldungen bis Montag 8:00 Uhr berücksichtig werden. Wer ohne Anmeldung kommt kann nicht betreut werden.

Vielen Dank.


Senftenberg, 08.12.21 – Die Schulleitung

 » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | >